Dachau, November 2018

Die Mitgliedsgemeinden des Vereins Dachauer Moos haben die Absicht, auf geeigneten kommunalen Flächen künftig insektenfreundliche Blühflächen anzulegen.

Die Praktiker und unverzichtbaren Grünpfleger der Gemeinden sind dabei die Bauhöfe. Die Anlage und Pflege von Blühflächen unterscheidet sich jedoch deutlich von dem bislang üblichen Unterhalt von Parkanlagen, Straßennebenflächen und anderen Grünzwickerln. Für die Praktiker stellen sich deshalb viele Fragen:

Dachau, 8. Oktober 2018

„Das Moos ist nicht verloren. Im Gegenteil, wir werden alles tun, um das Moos für die Menschen die dort leben und arbeiten zu erhalten.“ Dies war der Tenor der politischen Reden und Perspektiven auf der „Interkommunalen Konferenz zur gemeinsamen Landschaftsentwicklung im Dachauer Moos“ am 8. Oktober 2018 im Schloss Dachau.

Dachauer Moos, September 2018

Im Rahmen des europäischen INTERREG-Projektes „LOS-DAMA!“ der Landeshauptstadt München trafen sich in Kooperation mit dem Verein Dachauer Moos e.V. 24 Studenten und Fachleute aus dem Alpenraum im Umwelthaus Dachauer Moos am Obergrashof zu einer Internationalen Herbstakademie.

Obergrashof, Oktober 2018

Seit nun mehr fast 10 Jahren bietet der Verein Dachauer Moos e.V. mehrmals jährlich den Backkurs „Holzofenbrot und Laugengebäck an“. Dieser Kurs hat sich zum Dauerbrenner entwickelt. Selbst von weit außerhalb der Region reisen die Teilnehmer an und der Kurs ist regelmäßig ausgebucht. Mittlerweile werden bereits Vormerklisten für das Jahr 2019 geführt.