Schwarzhölzl, Mai 2018

An einem sonnigen Maimorgen hatten Schüler und Lehrer der Edith-Stein-Schule des Sehbehinderten- und Blindenzentrum aus Unterschleißheim einen ganz besonderen Unterrichtstag im Wald.

Die lebhaften Schüler sowie ihre interessierten Lehrer wurden von Herrn Robert Rossa vom Verein Dachauer Moos e.V. und dem Vogelkundler Philipp Herrmann – dem Vogelphilipp – in das Naturschutzgebiet Schwarzhölzl geführt.

Eschenried, 25. April 2018

Bei strahlendem Sonnenschein überreichte Herr Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Marcel Huber im Karlsfelder Krenmoos den Förderscheck über 97.920 € zur Verlängerung des erfolgreichen BayernNetzNatur-Projektes „Neues Leben im Dachauer Moos“.

Eschenried, 22. März 2018

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Dachauer Moos e.V. wurde dem Vorstand und der Geschäftsführung einmal mehr eine inhaltlich hervorragende und finanziell solide Arbeit bescheinigt. Auch das neue Jahresprogramm wartet wieder mit interessanten Kursen am frisch umgebauten Umwelthaus „Dachauer Moos“ sowie mit Führungen und Exkursionen im Rahmen der BayernTourNatur auf. Über das BayernNetzNatur-Projekt „Neues Leben im Dachauer Moos“ werden unter vielem anderen auf den angekauften Flächen Biotopneuschaffungen realisiert.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Verabschiedung von Frau Sabine Schöttl, die knapp 10 Jahre lang als Geschäftsführerin den Verein Dachauer Moos e.V. prägte.

Eschenried, 1. Februar 2018

Nach knapp 10 Jahren verlässt die Geschäftsführerin Frau Sabine Schöttl den Verein Dachauer Moos e.V.. Neuer Geschäftsführer wird ab Februar 2018 Herr Robert Rossa. Bedingt durch stetig steigende personelle Anforderungen beschloss die Vorstandschaft des Vereins in der letzten Mitgliederversammlung, die Geschäftsführung des Vereins Dachauer Moos e.V. ab Januar 2018 als Vollzeitstelle auszuweisen.