0 Unsere Aktivitäten

 

Der kommunale und gemeinnützige Verein Dachauer Moos e.V. fördert und entwickelt die Lebensraum- und Artenvielfalt sowie den Klimaschutz im Landschaftsraum Dachauer Moos. Zu seinen weiteren satzungsgemäßen Aufgaben zählen die „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und die Erhaltung der Kulturlandschaft mit Schwerpunkt auf dem Vereinsgebiet.

Weitere Infos zum Verein finden Sie hier.

 

Was ist aktuell los bei uns? ...

Zu den Wildbienen – eine Exkursion von vielen, Mai 2019

Bei der Veranstaltungsreihe des Dachauer Forum 2018 „Wieder mehr Artenvielfalt!“ wurde deutlich: Das Wissen über die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten bei uns und weltweit nimmt rapide ab, ist aber eine Grundbedingung für erfolgreichen Artenschutz. Deshalb richtete das Dachauer Forum in Kooperation mit dem Netzwerk der Naturschutzvereine und –verbände im Landkreis den Dachauer Tag der Artenvielfalt auf dem Petersberg aus. Der Verein Dachauer Moos e.V. organisierte dabei mehrere Exkursionen. Darunter einen Ausflug in die faszinierende Welt der heimischen Wildbienen:

Blütenspezialisten, Maurer, Blattschneider und Kuckuck – Ausflug in die faszinierende Welt heimischer Wildbienen (Dr. Andreas Dubitzky)

Bergkirchen, Mai 2019

Unter dem Motto „Vielfalt der Moore“ stellte der Verein Dachauer Moos e.V. in Kooperation mit der vhs Bergkirchen auch in diesem Jahr wieder ein Moorgebiet vor.

Eschenried, Februar 2019

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Dachauer Moos e.V. im Kreuzhof in Eschenried stellten der 1. Vorsitzende Bürgermeister Peter Felbermeier und Geschäftsführer Robert Rossa das neue Programm des Vereins vor.

Obergrashof, Dezember 2018

Frei nach Konrad Lorenz „Nur was ich kenne, kann ich schützen“ lautet das Motto, unter dem Naturpädagogik und Umweltbildung am Umwelthaus Dachauer Moos am Obergrashof stehen.