Die Mitgliederversammlungen des gemeinnützigen Vereins Dachauer Moos e.V. sind satzungsgemäß öffentlich, solange keine datenschutzrechtlichen Belange dagegen sprechen. Die Versammlungen finden i.d.R. einmal jährlich zu Beginn des Haushaltsjahres (=^ Kalenderjahr) statt. Auf dieser turnusgemäßen Mitgliederversammlung geben der 1. Vorsitzende und der Geschäftsführer einen Rückblick auf das Vereinsgeschehen des Vorjahres sowie einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten des laufenden Geschäftsjahres. Hierzu wird der entsprechende Haushalt verabschiedet. Außerdem wird der geprüfte Rechenschaftsbericht des vorvergangenen Jahres vorgestellt und über die Entlastung des Vorstandes abgestimmt. Vereinsmitglieder können drei Wochen vor der Versammlung Anträge für die Tagesordnung stellen.

Die nächste Mitgliederversammlung findet voraussichtlich im Februar 2023 statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig auf dieser Seite bekannt gegeben.

 

Foto oben:
Gründungsversammlung Verein Dachauer Moos e.V. im Juli 1995 (stehend im Bild: „Gründervater Altbürgermeister der Gemeinde Karlsfeld Fritz Nustede, links von ihm der damalige Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München Christian Ude)