Karlsfeld, Mai 2021

Mit Bestürzung haben wir vom Tod unserer langjährigen Geschäftsführerin Frau Claudia Schreiner erfahren. Frau Schreiner hat die Arbeit unseres Vereins von seiner Gründung im Jahr 1995 bis zum Jahre 2008 entscheidend geprägt und dabei wichtige Weichen für die Gegenwart gestellt.

Gröbenzell, Ziegenbeweidung am Ascherbach, Mai 2021

Auf einer etwas versteckt liegenden Gröbenzeller Gemeindefläche am Ascherbach ist seit 10. Mai eine Herde Ziegen zu Gast: Insgesamt vierzehn Anglo-Nubier- und Buren-Ziegen einer örtlichen Nutztierhalterin werden zur Förderung der Lebensraum- und Artenvielfalt für etwa drei Wochen als „tierische Rasenmäher“ eingesetzt. Die Idee hat das Gröbenzeller Umweltamt gemeinsam mit dem Verein Dachauer Moos e.V. entwickelt, der das Pilotprojekt auch finanziert.

Karlsfeld, Mai 2021

Der Frühling ist da und es zieht die Menschen raus in die Natur. Gerade in Pandemiezeiten ist das Bedürfnis nach Erholung in der schönen Landschaft des Dachauer Mooses mehr als verständlich. Doch leider ist zu beobachten, dass immer mehr Menschen im Landschaftsschutzgebiet Krenmoos kreuz und quer über die Wiesen und Felder laufen.

Haimhausen, Februar 2021

Auch in diesen schwierigen Zeiten muss die geordnete Vereinsarbeit weiter gehen. Der Haushalt 2021 ist satzungsgemäß zu verabschieden und für unseren Verein steht nach nunmehr 25 Jahre die Neufassung der Satzung an.